KEVIN REICHMANN

Yakari

Kevin Reichmann, gebürtiger Kölner sammelte seine ersten künstlerischen Erfahrungen bereits im Kindesalter. Durch das Projekt PLANET KULTUR 2009 absolvierte er seine erste Ausbildung als Staatlich anerkannter Bühnentänzer in Holland. Seine ersten Engagements waren unter anderem EIN SOMMERNACHTSTRAUM im Schauspielhaus Köln.

Danach verschlug es ihn nach Hamburg wo er seine zweite Ausbildung zum Staatlich anerkannten Musical Darsteller als Vollstipendiat 2015 absolvierte.

Während seiner zweiten Ausbildung stand Kevin bereits in Produktionen wie DIE PÄPSTIN (Altonaer Theater) oder ROMEO UND JULIA - DAS MUSICAL (Thunerseespiele) auf der Bühne. Nach der Ausbildung folgten Produktionen wie WEST SIDE STORY (Wuppertaler Oper), Sugar - Manche mögen’s Heiss (Thunerseespiele) und CATS. Bis September 2018 spielte er FACK JU GÖHTE - DAS MUSICAL (Stage Entertainment) in München.

Jaqueline Bergrós Reinhold

Regenbogen & Ensemble

Jaqueline studierte von 2011 – 2015 an der Universität der Künste Berlin. Nach ihrem Abschluss wirkte sie in zahlreichen Theater- und Musicalproduktionen mit. Unter anderem war sie tätig an der Neuköllner Oper Berlin, am Staatstheater Darmstadt, den Vereinigten Bühnen Wien oder am Landestheater Salzburg.

Nun freut Jaqueline sich auf ihre erste Tourneeproduktion YAKARI MUSICAL Teil 2 in der sie als Yakaris Freundin Regenbogen auf der Bühne stehen wird.

Nico Went

Kleiner Dachs & Ensemble

Nico Went beendete im Sommer 2018 sein Studium im Fach „Musical/Show“ an der Universität der Künste in Berlin. Bereits am Ende seines Studiums war der gebürtige Rostocker in zahlreichen Musicals auf der Bühne zu sehen. Als der 6-jährige Theo sprang er im neuen Musical „Kopfkino“ von Peter Lund über die Bühne, grölte als der fanatische SV Darmstadt 98-Fan Uwe in der Uraufführung von „Aus Tradition anders – Das Lilienmusical“ von Martin G. Berger diverse Fangesänge und war im Sommer 2018 Teil des Ensembles der Freilichtspiele Schwäbisch Hall.
Dort war er in dem Musical „Saturday Night Fever“ als Joey und in der musikalischen Revue von Christian Doll und Heiko Lippmann „In der Bar zum Krokodil – ab in die wilden 20er“ zu sehen. In „Yakari 2“ darf er nun in die Rolle des kleinen Dachs schlüpfen.

Fotocredit: Paul Zimmer

Kristina Willmaser

Tollpatsch, "Cover Yakari, Schimmernde Zöpfe und Kleiner Dachs" & Ensemble

Schon während ihrer Ausbildung zur Musiktheaterdarstellerin an der Hamburg School of Entertainment wirkte Kristina in der Produktion „Heimatabend“ des Jahrmarkttheaters mit und war im Sternenzelt in „Die Schatzinsel“ und „Aladin“ zu sehen. Erste Bühnenerfahrungen konnte sie im Ensemble und als Solistin in den Produktionen „Rhythm of Life“ und „Backstage“ im Schmidt Theater in Hamburg sammeln. Sie arbeitete als Tänzerin in der „Kay Ray Late Night“ und wurde für Werbe- und Fernsehauftritte (NDR, Euronics und Hapag Lloyd) engagiert. Unter der Regie von Thomas Matschoß wirkte und wirkt sie bis heute in der Komödie „Stadt Land Wurst“ als Valentina Sophia mit und spielte bei „The History of Lagerfeuer“ und in „Immer noch Ja!“.

2014 kehrte sie mit „Villa Sonnenschein" ans Schmidt Theater zurück und begeisterte in der Uraufführung „Der kleine Störtebeker“ (2014/2015) als Theo das Publikum. Von 2014 bis 2016 spielte sie außerdem die Pamela in "Die Königs vom Kiez", ebenfalls am Schmidt Theater. Im Sommer 2016 war sie bei den Brüder Grimm Festspielen in Hanau als Rotkäppchen im Musical "Rotkäppchen" und als die traurige Prinzessin im Schauspiel "Die goldene Gans" engagiert.

2017 war sie bereits Teil des Yakari Musical Ensembles und stand als Schimmernde Zöpfe und Yakari auf der Bühne. Nun freut sich sich auf ihre neue Rolle als Tollpatsch an der Seite von Yakari.

Kristin Norvilas

Schimmernde Zöpfe & Ensemble

Schon im Alter von 14 Jahren besuchte Kristin die Musical Akademie for Teens an der Jugendmusikschule Hamburg. Es folgten Auftritte in diversen Produktionen auf Kampnagel sowie der Laeiszhalle. Nach dem Abitur absolvierte sie ihre Ausbildung an der Hamburg School of Entertainment und sammelte weitere Bühnenerfahrung bei Auftritten mit dem Vocal Ensemble, bei „Thomas Matschoß – Jahrmarkttheater“ sowie als Tänzerin bei der „Kay Ray Late-Night-Show“. Nach ihrer Ausbildung spielte sie die Mina in „Dracula“ und stand darüber hinaus für mehrere Produktionen vor der Kamera.

Nach ihren letzten Engagements bei „YAKARI 1 – Freunde fürs Leben“ und „WICKIE – Das Musical“ freut sie sich nun auf ihre neue Rolle als Yakaris Mutter "Schimmernde Zöpfe" in Yakari Musical Teil 2.

Tobias Ziebold

Kühner Blick & Ensemble

Bereits in seiner Schulzeit schnupperte Tobias Ziebold, als Sänger der Jazzband, im Chor und der Musical Company des Gymnasiums zum ersten Mal Bühnenluft und entschied sich, nachdem er 'Willard Hewitt' im Tanzmusical 'FOOTLOOSE' spielte, den Weg des Musicaldarstellers einzuschlagen. Seinen Abschluss zum staatlich anerkannten Musicaldarsteller machte Tobias 2015 an der Freiburger Musical- und Schauspielschule und spielte schon während seiner Ausbildung in Disney's Musical 'AIDA' im Ensemble und als 'Cover Mereb' im Gloria Theater Bad Säckingen.

Es folgte ein Engagement als 'Milo' in 'Freiheit - eine deutsche Rockoper' welche, unter der Schirmherrschaft von Xavier Naidoo und Moses Pelham, letztes Jahr, in einer Try Out Fassung, Premiere feierte. Zuletzt war er als Tänzer und Sänger, sowie in der Rolle des 'Célestin Formant' in Paul Abrahams Operette 'BALL IM SAVOY' zu sehen und stand bereits als 'Kleiner Donner und Grizzly der Bär' mit YAKARI 1 auf der Bühne. Bei der aktuellen Tournee wird er als Yakaris Vater "Kühner Blick" zu sehen sein.

Tommy Huber

Kleiner Donner & Ensemble

Tommy absolvierte seine Musicalausbildung von 2014 – 2017 an der Stage School in Hamburg. Erste Erfahrungen auf der Bühne sammelte er im Musical „Linie 1“ im First Stage Theater.

Nun freut er sich auf seine erste Tournee mit Yakari Musical Teil 2 in dem er als Kleiner Donner auf der Bühne stehen wird.

Jasmin Alshaibani

Mondgeist & Ensemble

Jasmin absolvierte ihre Musicalausbildung an der Joop van den Ende Academy in Hamburg. Seit ihrem Abschluss wirkte sie in verschiedenen Musicalproduktionen mit.

Zuletzt stand sie bei den Clingenburg Festspielen in der West Side Story auf der Bühne. Jasmin verkörpert in Yakari die Indianerin Mondgeist.

Ann-Christin Pape

"Cover Tollpatsch und Regenbogen" & Ensemble

Ann-Christin entdeckte ihre Liebe für Musik und Schauspiel in der Schule, wo sie schon früh ein festes Mitglied im Chor wurde und in vielen Konzerten solistisch mitwirken durfte. Während des Abitur nahm sie immer wieder an Benefizveranstaltungen und Wettbewerben teil, die sie inspirierten nach dem Abitur ihre Heimat hinter sich zu lassen und nach Hamburg zu ziehen, um dort an der Stage School Hamburg ihre Ausbildung zur Musicaldarstellerin zu absolvieren.

Nach ihrem erfolgreichem Abschluss 2016 war sie mit „Wickie - Das Musical“ in der Rolle der Ylvie unterwegs. 2017 spielte sie im Yakari Musical Teil 1 die Regenbogen.

In der aktuellen Produktion steht Ann-Christin als Cover für Tollpatsch und Regenbogen auf der Bühne sowie als Mitglied des Ensembles.